relax and hang out

Sich noch mehr wohlfühlen: in den neuen Saunen im ADLER

Nach Ihren Ausflügen in den Dolomiten entspannen Sie sich im neuen Sauna Wellness-Bereich mit Panorama Fenstern und Blick auf den nahegelegen Bach und Wald. Im Sommer sind Sie vom satten Grün des Parks umgeben und hören das Plätschern des Baches. Die Sauna im Karersee Hotel ADLER sind hingegen im Winter und im Ski-Wellness-Urlaub mit Schnee umgeben und lassen Sie umso mehr die wohlige Wärme der Sauna und des Dampfbades genießen. Nach dem Saunabad atmen Sie die frische Luft vom umliegenden Fichten-Latemarwald, einem der schönsten Wälder Europas ein. Ein Saunabesuch könnte kaum schöner sein.
Die Saunen, die traditionelle finnische Sauna oder Sanarium® und das türkische Dampfbad sind mit einer relativ milden Temperatur von 60 bis 80 Grad Celsius für die erste und 42 bis 46 Grad Celsius für die zweite geheizt und mit einer kaum wahrnehmbaren Feuchtigkeit beziehungsweise einer hundertprozentigen Feuchtigkeit vorbereitet. In der traditionellen finnischen Sauna erleben Sie das Saunabad in einer niedrigeren Temperatur und mit größerer Luftfeuchtigkeit als in der klassischen Sauna. Zudem genießen Sie aus der Sauna den Blick durch die Panorama Fenster, Sie sind inmitten der Natur und die besonders breiten Liegen laden zum entspannen ein. Im eleganten elfenbein-farbenen türkischen Dampfbad verweilen Sie in aromatisierten Duftschwaden. Ihre Haut wird weich und geschmeidig.

Nach Ihren Ausflügen in die Dolomiten erleben Sie das Vergnügen der Entspannung und Erholung. Verspannte Muskeln lösen sich bald durch die wohlige Wärme der Sauna und Sie fühlen sich wieder frisch um neue Erlebnisse in der einzigartigen Dolomiten-Landschaft von Rosengarten und Latemar zu erleben.

Für einen Saunabesuch sollten Sie sich Zeit nehmen. Mindestens eineinhalb bis zwei Stunden sind ideal, nehmen Sie vorher keine Nahrung zu sich. Die Sauna ist für fast jeden geeignet. Gehen Sie nicht in die Sauna bei Bluthochdruck, Herzerkrankungen, bei Verwendung eines Herzschrittmachers, Diabetes, Entzündungen oder ansteckenden Krankheiten. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte Ihren Arzt.
Betreten Sie die Sauna trocken und möglichst mit einer gleichmäßigen Körpertemperatur, auf alle Fälle nicht mit kalten Füssen.

Bademäntel, Badeschuhe und Saunatücher sind bereitgestellt, verwenden Sie außerdem in der Sauna die zur Verfügung gestellten Einweg-Slips oder Ihren Badeanzug. Nach der Sauna entspannen Sie sich in der Erlebnis Dusche mit RegenUnd trinken Sie viel, zwischen den Saunagängen und danach.

Die Benützung der Sauna ist im Preis inbegriffen. Die Sauna ist von 16:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, Sie können gern außerhalb dieser Zeiten gegen Gebühr die Sauna privat nutzen. Eltern sind für ihre Kinder verantwortlich.